«

»

Das Projekt hat begonnen!

DSC03736

Am ersten Arbeitstag haben wir uns gemeinsam mit Karin den Platz für den Naturzeltplatz angeschaut. Dieser liegt genau hinter der Kirchenburg, die in der Mitte von Radeln steht. Nun waren wir alle sehr neugierig, was wir gemeinsam für den Zeltplatz bauen werden.

Nach dem kurzen Rundgang haben wir Ernst kennen gelernt. Er wird mit uns gemeinsam das Projekt durchführen.Mit Ihm gingen wir in den Ort, um in einer Scheune nach dem Holz für eine Hütte, die auf dem Zeltplatz bauen werden, zu schauen. Das Holz wurde aus der Scheune geholt, sortiert und begutachtet. Gemeinsam wurde eine Hütte entworfen und entwickelt. Das passende Holz wurde bereit gelegt und bereits zurecht geschnitten.

Das es nicht genug zu tun gab für uns alle, haben wir das Gespräch mit Karin und Michael gesucht und nach einer zusätzlichen Aufgabe gefragt. Dies wurde auch schnell gemeinsam gefunden. Nun heißt es nicht nur Hütte bauen, sondern auch einen Zaun oder ggf. eine Feuerstelle zu errichten.

Alle schauen motiviert auf die nächsten Tage!

 

 

 

5 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. Sabrina Makus

    Hallo ihr Lieben,

    ich wünsche euch ganz viele tolle Eindrücke und viel Spaß!
    Liebe Grüße aus der Heimat
    S. Makus

  2. Katja

    Und die Spitzentruppe macht sich mal wieder ans Werk. Cool, dass es noch zusätzliche Aufgäbe gibt!!!! Neidisch bin ich aber auf das Wetter. Verena, du hattest etwas von viel Regen erzählt!
    Aber es sei euch gegönnt, bei diesem Wetter könnt ihr auch mehr schaffen.
    Ganz liebe Grüße aus dem regnerischen Mülheim!
    Katja

  3. Katja Schwarz

    Das sieht ja super aus. Ich bin sehr neidisch auf das Wetter.
    Ich bin gespannt wie sich die Bauvorhaben entwickeln.
    Ganz liebe Grüße an alle aus dem regnerischen Ruhrgebiet.
    Katja Schwarz

  4. Sabrina Makus

    Hallo ihr Lieben,

    das sieht ja wirklich nach Bombenwetter aus.
    Ich wünsche euch ganz viele tolle Eindrücke und viel Spaß!
    Passt auf euch auf.

    Liebe Grüße
    Sabrina Makus

  5. Barbara Armborst

    Gut, dass soviele Tischler dabei sind! Viel Erfolg und ein schönes Wochenende!

Kommentare sind deaktiviert.