«

»

Highlights am Wochenende

010

Wir konnten am Freitag beruhigt ins Wochenende gehen, weil das Meiste schon fertig war. Am Samstag sind in den Mecsextrem Park außerhalb von Pecs gefahren. Alle waren im Hochseilgarten aktiv dabei, insbesondere Andi Holz und Dennis, die ihre Höhenangst überwunden haben. Danach sind wir noch eine ganze Zeit Bob gefahren. Abends haben wir in der Stadt was gegessen. Am Sonntag sind einige Azubis mit Daniela zu einem sehr bekannten und großen Flohmarkt fahren. Mittags sind wir zunächst in den Ort Mohacs gefahren und haben in einem Restaurant direkt an der Donau gegessen. Danach haben wir das Kriegs-Denkmal außerhalb der Stadt besichtigt. Es geht um die Schlacht zwischen den Ungarn und Osmanen im Jahr 1526, bei der viele Tausend Ungarn enthauptet wurden. Dieses Denkmahl aus vielen Holzpfählen ist für das ungarische Nationalbewußtsein wichtig. Daniela Weber hat die geschichtlichen Hintergründe erläutert. Die Pfähle sind sehr interessant und aufwändig geschnitzt. Danach kam der erholsame Teil des Tages: Wir sind in das sehr moderne Siklos-Thermalbad gegangen. Hier kann man sich entspannen, aber auch rutschen u.ä. Ein Ehepaar aus dem Lions-Club hat sich am Sonntag sehr nett um uns gekümmert. Sie sprachen beide Deutsch.

2 Kommentare

  1. Sabrina Makus

    Das sieht ja aus als ob ihr ordentlich Spaß hattet. Insbesondere das Foto mit Dennis und Dominic finde ich sehr gelungen. :-) Viele Grüsse an alle!

  2. Dennis

    Ja und was wir für einen Spaß hatten. Schöne Grüße nach Bochum aus Ungarn und schöne grüße an alle Meister und Pädagogen.

Kommentare sind deaktiviert.