Schlagwort-Archiv: Epirus

„Arbeit als Geste der Versöhnung“

Am 13 Juni 2012 erschien in der NW Hiddenhausen ein Zeitungsartikel „Arbeit als Geste der Versöhnung“.  

Abschlussveranstaltung

Am Freitag wurde unser Projekt in Kommeno mit der Abschlussveranstaltung abgeschlossen. Wir trafen uns in Kommeno in einer Taverne und aßen gemeinsam mit dem Bürgermeister, Ratsmitgliedern, Frau Honorarkonsulin Lohr, Frau Sylvia Löser und Herrn Walter Bachsteffel zu Abend. Herr Bürgermeister Giannoulis bedankte sich sehr herzlich bei der Gruppe und entschuldigte sich dafür, dass  das Material …

Weiterlesen »

Auftrag erfüllt: Das Denkmal für Kommeno steht.

Wir haben unseren Arbeitseinsatz in Kommeno, Griechenland erfolgreich beendet. Leider konnte das Denkmal nicht vollständig fertig gestellt werden…

Teamwork auf der Baustelle

Die „mosquito fighters from se Baustelle“

Zwei Tage Regen machten es notwendig eine unifarbende Baustellenkollektion ins Spiel zu bringen…wir hatten unseren Spaß! Mittlerweile ist aber wieder strahlender Sonnenschein angesagt und das Ende unseres Griechenlandaufenthaltes rückt immer näher.

Ältere Beiträge «